'Wonach strebe ich?', fragen sich viele Menschen. Macht oder Ehre, Besitz, Selbstverwirklichung, Dienen oder Transzendenz?

Dieser Test soll Ihnen helfen, eine persönliche Antwort darauf zu finden.

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich. Siehe dazu auch unsere Erklärung zum Datenschutz. 

Bitte beachten Sie: Eine Unterbrechung und Wiederaufnahme zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich.
Navigieren Sie durch den Fragebogen bitte nur mit den Buttons 'Nächte Seite' (bzw. ggf. 'Vorherige Seite') auf jeder Fragebogenseite unten.

Nehmen Sie sich nun bitte einen ruhigen Moment Zeit und planen Sie etwa 10 bis 20 Minuten für die Beantwortung des Fragebogens ein.

Es gibt keine falschen oder richtigen Antworten; nur Ihre persönlichen. Das beste Ergebnis erhalten Sie, wenn Sie die Fragen realistisch und nicht nach Ihrem Wunschbild beantworten. Achten Sie also darauf, eine gute Ausgewogenheit zwischen spontaner und überlegter Antwort zu finden. 

Mit Betätigen des unten stehenden Buttons 'Nächste Seite' geht's los...

 

W3 (Dienlin), Bonn

Bitte geben Sie ihren Lizenz-Code ein.

In der Regel stellt Ihnen ein Berater oder eine Organisation den Lizenz-Code zur Verfügung.

 

Sollte Sie Ihren Lizenz-Code gerade nicht zur Hand haben, wählen Sie 'unbekannt' (am Ende der Liste) und geben Sie den Namen Ihres/er Beraters/in oder der Organisation in dem dann erscheinenden Eingabefeld an.

 

Wenn Sie keinen Lizenz-Code erhalten haben, wählen Sie bitte 'kein Lizenz-Code'.

Um das Ergebnis des Tests erstellen und zusenden zu können, benötigen wir nachfolgende Angaben zu Ihrer Person.

  

Nachfolgende Angaben helfen uns in der Forschung und Weiterentwicklung. Die Beantwortung jeder der Fragen ist jedoch freiwillig und hat keinen Einfluß auf das Testergebnis.

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Auf den folgenden Seiten legen wir Ihnen Aussagen vor, die für jeden Menschen unterschiedliche Bedeutung haben können.

Bitte lesen Sie die Aussagen sorgfältig durch und geben Sie den Grad Ihrer Zustimmung an.

Lassen Sie sich nicht davon leiten, 'einen guten Eindruck machen' zu wollen. Es geht auch nicht darum, was Sie sich für die Zukunft wünschen. Bedeutsam ist, wie Sie sich gerade jetzt einschätzen.

ACHTUNG: Von Seite zu Seite wechseln die Aussagen in ihrem Beginn: "Es ist wichtig für mich..." und "Es ist unangenehm/schlimm für mich..."

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie wichtig ist das für mich ...

1: 'gar nicht wichtig' ... bis ... 4: 'ganz besonders wichtig'

1234
anderen überlegen zu sein
anderen zu helfen
die Situation im Griff zu haben
etwas zu besitzen, das mich auch vor anderen auszeichnet
mir Gedanken um eine Beziehung zu einer Höheren Macht zu machen
unabhängig zu sein

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie unangenehm oder schlimm ist das für mich ...

1: 'gar nicht unangenehm/schlimm' ... bis ... 4: 'ganz besonders unangenehm/schlimm'

1234
andere aggressiv zu behandeln
einer Situation ausgeliefert zu sein
in allen Belangen von einer Höheren Macht abhängig zu sein
in der Zukunft weniger zum Leben zur Verfügung zu haben
nicht respektiert zu werden
nicht selbst bestimmen zu können

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie wichtig ist das für mich ...

1: 'gar nicht wichtig' ... bis ... 4: 'ganz besonders wichtig'

1234
andere zu beeindrucken
andere zu unterstützen
eigenständig zu sein
meinen Besitz zusammenzuhalten
mich selbst unter Kontrolle zu haben
zu fühlen, dass eine Höhere Macht mich liebt

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie unangenehm oder schlimm ist das für mich ...

1: 'gar nicht unangenehm/schlimm' ... bis ... 4: 'ganz besonders unangenehm/schlimm'

1234
andere zu verärgern
fremdbestimmt zu werden
keine finanzielle Freiheit zu haben
machtlos zu sein
nicht anerkannt zu werden
täglich alle Probleme und Anliegen mit einer Höheren Macht zu besprechen

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie wichtig ist das für mich ...

1: 'gar nicht wichtig' ... bis ... 4: 'ganz besonders wichtig'

1234
besser als andere abzuschneiden
die Übersicht zu behalten
etwas Neues zu besitzen
mich für Schwächere einzusetzen
selber über mich zu bestimmen
zu erleben, dass eine Höhere Macht auch antwortet, wenn ich zu ihr bete

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie unangenehm oder schlimm ist das für mich ...

1: 'gar nicht unangenehm/schlimm' ... bis ... 4: 'ganz besonders unangenehm/schlimm'

1234
andere zu verletzen
eine Höhere Macht jeden Aspekt meines Lebens kontrollieren zu lassen
hilflos zu sein
meine Eigenständigkeit zu verlieren
mit leeren Händen dazustehen
nicht wertgeschätzt zu werden

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie wichtig ist das für mich ...

1: 'gar nicht wichtig' ... bis ... 4: 'ganz besonders wichtig'

1234
andere zu beschützen
bewundert zu werden
die Beziehung zu einer Höheren Macht nicht zu gefährden
meinen Freiraum zu haben
mich selbst zu beherrschen
mir etwas Schönes oder Wertvolles zu kaufen

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Wie unangenehm oder schlimm ist das für mich ...

1: 'gar nicht unangenehm/schlimm' ... bis ... 4: 'ganz besonders unangenehm/schlimm'

1234
einer Höheren Macht die meisten Entscheidungen in meinem Leben zu überlassen
eingeengt zu werden
etwas Wichtiges nicht zu verstehen
mich mit anderen zu streiten
mich von etwas Wertvollem trennen zu müssen
nicht akzeptiert zu werden

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn

Jetzt sind wir dran:

Wir werten Ihre Antworten aus und senden Ihnen Ihre Selbsteinschätzung zu den Strebungen Macht, Ehre, Besitz, ... an Ihre eMail-Adresse zu.

Sollten Sie nicht innerhalb von zwei Arbeitstagen das Ergebnis in Ihrem Postfach sehen, schauen Sie bitte in dem Spam-Ordner nach. Ansonsten melden Sie sich bitte bei uns.

Wenn Sie wollen, können Sie nachfolgend noch eine Selbsteinschätzung Ihrer Strebungen vornehmen und mit dem Testergebnis vergleichen.

123456789
Macht
Ehre
Besitz
Selbstverwirklichung
Dienen
Transzendenz

... nicht vergessen!

Copyright: W3 (Dienlin), Bonn